Bautzener Kunstverein e.V.

Linie

Leitung für Kunstvereinsgalerie gesucht

Der Bautzener Kunstverein e. V. sucht ab Januar 2017 für die Vereinsgalerie eine kunstinteressierte, kompetente neue Leitung.
Die Betreuung der Galerie ist eine ehrenamtliche Funktion.
Neben der Freude am bereichernden Umgang mit Kunst und Künstlern sichert der Verein, pro organisierter Ausstellung, eine Aufwandsentschädigung zu. Durchschnittlich 8 Ausstellungen werden im Jahr gezeigt.

Bei Interesse ist bis Ende 2016 eine umfassende Einarbeitung durch die bisherige Galeristin möglich. Die Galerieleitung arbeitet eng mit dem Kunstvereinsvorstand zusammen. Interessierte melden sich bitte bis 31.05.2016 unter folgender Adresse:

Anfragen / Bewerbungen an
Bautzener Kunstverein e. V.
Schlossstr. 19
02625 Bautzen
Tel. 03591 42223
E-Mail: galerie(at)kunstverein-bautzen.de

Nächste Veranstaltung

Mondnacht, Malerei von Ulrich Eisenfeld

Vom 03. November bis 02. Dezember 2017 zeigt die Galerie des Bautzener Kunstvereins in der Schlossstr. 19 unter dem Titel "Mondnacht" Bilder von Ulrich Eisenfeld.
Der Künstler ist 1939 in Falkenstein im Vogtland geboren, von 1960 bis 1965 studierte er an der Dresdener Kunsthochschule Malerei. Seit seinem Studium arbeitet er freischaffend. 1981 ist Ulrich Eisenfeld nach Westberlin ausgereist. Von 1985-2001 besaß der Maler ein Atelier im schwedischen Dalarna. Seit 1990 arbeitet er in Quohren bei Kreischa.
Zur Ausstellungseröffnung am 03.11.2017, 19.00 Uhr spricht Heinz Wießflog aus Dresden, es musizieren Lindsay Funchal, Sopran und Helfried Knopsmeier, Cello.

Alle Kunst- und Musikfreunde sind herzlich eingeladen.




Mond über dem Feld Acryl. 2017. 90,0 x 120,0 cm (Ausschnitt)

Linie

© Bautzener Kunstverein e.V. - Impressum -